News

am 03.01.2019

ProSport sammelt für den Nachwuchs

ProSport sammelt für den Nachwuchs

Förderverein ist bei Großveranstaltungen stets präsent

Wie immer bei Großveranstaltungen ist der Förderverein für den sportlichen Nachwuchs, ProSport Allgäu-Kleinwalsertal mit einem Stand auch bei der Tour de Ski im Langlauf-Stadion präsent. Neben Johanna Sontheimer und Peter Fuchs steht auch der neue Geschäftsführer Herbert Sedlmair (66) hinterm Stand, um Lose zu verkaufen und für den Verein die Werbetrommel zu rühren. Nach der Übernahme der Amtsgeschäfte ist der Immenstädter inzwischen gut eingearbeitet. „Mit großer Unterstützung vom neuen Vorsitzenden Hans-Peter Rauch und Florian Kuiper vom Skiinternat in Oberstdorf“, wie Sedlmair betont. Großveranstaltungen wie die Vierschanzentournee, die Tour de Ski und das Skifliegen sind nicht nur wichtig, um die Finanzen aufzubessern. Darum ziehen Nachwuchssportler mit ihren Sammelbüchsen durch das Stadion. Am zweiten Wettkampftag übernahmen die jungen Langläuferinnen vom Skiclub Oberstdorf diesen Job. „Hier haben wir ideale Möglichkeiten, viele Leute anzusprechen und auf unseren Verein aufmerksam machen.“, freut sich der Geschäftsführer.